Recht auf Stadt Bündnis
Hier eine Einladung zum Recht auf Stadt Bündnis die uns erreicht hat

„Liebe Mitstreiter_innen,

vor einigen Monaten hat sich das „Recht auf Stadt“ Netzwerk gegründet.

Mit diesem Netzwerk wurde ein Forum geschaffen in dem engagierte Stadtbewohner_innen, poltische Gruppen, Bürgerinitiativen und alle stadtpolitisch engagierten Menschen gemeinsam, auf Augenhöhe, diskutieren können. Neben Themen wie Gentrifizierung haben wir auch die fehlende Mitbestimmung bei stadtpolitischen Entscheidungen und die Zerstörung der Subkultur zusammen diskutiert.

Aus dieser Diskussion ist nun ein Manifest entstanden, welches nicht nur diese Themen beschreibt, sondern auch die Ursachen analysiert und Lösungswege zu finden sucht. Mit diesem Manifest haben wir uns den Anspruch gesetzt eine basisdemokratische Wende in der Stadtpolitik herbeizuführen und alle Menschen in die Planung ihrer Stadt einzubeziehen. Wir wehren uns gegen Vertreibung durch Gentrifizierung und Ausschluß aus dem urbanen Raum und hoffen, dass ihr Euch gemeinsam mit uns diesem Kampf anschließt.

Bevor das Manifest der Öffentlichkeit und Presse vorgestellt wird, wollen wir es gemeinsam mit Euch diskutieren.
Wenn ihr gemeinsam mit uns „Eine Stadt für alle“ wollt, dann kommt vorbei und diskutiert unser und euer Manifest.

Wann?
09.10.2011 um 14.00 Uhr
Wo?
Kuvertfabrik Pasing, Landsberger Straße 444″